„Mit Bass ins neue Jahr 2017“ ist der Titel der ersten Top 10 Liste überhaupt auf diesem Blog. Wie jeder weiß, darf auf einer Party, im Club oder natürlich auch einfach Zuhause beim Musikhören der Bass auf gar keinen Fall fehlen. Daher habe ich auch in dieser Top 10 an genug Bass gedacht. Daran sollte es in dieser Liste also nicht fehlen!

Natürlich habe ich nicht nur an den Bass gedacht. Nein, auch Künstler wie Jonas Blue, Martin Garrix oder R3hab durften nicht fehlen. Martin Garrix ist sogar in dieser Top 10 Liste mit 3 Titeln vertreten: In the Name of LoveSpotless und Lions in the Wild. Dafür hat er sich auf jeden Fall seinen Titel als bester DJ 2016 im DJ Mag (Stand 07.02.2017) verdient. Weiter so!

Der erste Titel in dieser Liste ist für mich besonders, da er eigentlich „weniger“ meinem Genre entspricht. Für meinen Geschmack ist aber die Bassline in Savage sehr gut gelungen. Der Wobble-Bass hebt sofort die Stimmung bei jedem und bringt viel Energie mit sich. Aus diesem Grund hat dieser Titel auch ein sehr großes Potenzial für Deine nächste Party und ist somit ein absolutes muss auf dieser Top 10 Liste!

Die Top 10 von Januar 2017

Hier ist nun die Top 10 von Januar 2017. Die Playlist kann nur über Spotify abgespielt werden. Wenn Du also den Spotify Player noch nicht installiert hast, lade Dir diesen bitte über folgenden Link herunter: Spotify Player herunterladen. Zum Abspielen einfach den Play-Button drücken und schon kann es losgehen…!

Der Play-Button funktioniert nicht oder beginnt nicht zu spielen? Dann geh einfach auf open.spotify.com und höre Dir dort die Playlist in Deinem Browser an.