Über 24 Millionen Menschen auf der ganzen Welt nutzen Spotify, viele davon täglich. Mehr als 30 Millionen Songs stehen dabei jeden Nutzer zum Hören zur Verfügung. Wie praktisch wäre es da, wenn man diese Songs auf der eigenen Webseite oder dem eigenen Blog nutzen kann? Oder, dass jeder der Deine Webseite beziehungsweise Deinen Blog besucht mit nur einem Klick Dir folgen kann? Um genau das wird es in diesem Tutorial gehen. Genauer gesagt um den „Follow Button“.

Das kann der Follow Button

Ganz einfach gesagt: Mit dem Follow Button können Besucher Deiner Webseite oder Deines Blogs Dir auf Spotify folgen. Dafür wird ein kleines Widget auf Deiner Seite angezeigt, dass von Spotify erstellt wird. In diesem befindet sich ein Button mit dem ein Spotify Nutzer Dir mit nur einem Klick sofort folgen kann. Dies funktioniert mit Benutzern genauso wie mit Künstlern. Hier habe ich mal Beispiele zur Veranschaulichung eingefügt:

Oder auch für ganze normale Nutzer von Spotify (in diesem Fall mein Account):

Wie man sofort sehen kann, muss man nur noch auf den grünen Follow Button drücken. Meistens muss man sich danach noch bei Spotify anmelden, falls man dies noch nicht ist, damit alles funktioniert. Danach solltest Du einen Follower mehr haben, wenn alles geklappt hat! Natürlich kannst Du das Widget noch anpassen, zum Beispiel ob die Anzahl der Follower angezeigt wird. Genaueres dazu wirst Du aber im weiteren Verlauf des Tutorials erfahren.

So fügst Du den Follow Button auf Deiner Seite ein

Zum Glück ist es sehr einfach den Button auf einer Seite einzufügen. Wichtig ist es hierfür, dass Du Zugang zu den HTML-Dateien auf Deinem Server hast oder zum Beispiel bei WordPress Artikel oder Seiten schreiben kannst. Zusätzlich wird noch ein Code gebraucht, damit Spotify weiß, um welchen Nutzer beziehungsweise Künstler es sich handelt. Dies ist die sogenannte Spotify URI. So schaut diese beispielsweise für Martin Garrix aus: spotify:artist:60d24wfXkVzDSfLS6hyCjZ.

Spotify URI herausfinden

Mit den folgenden drei einfachen Schritten kommst Du an Deine Spotify URI oder die eines Künstlers. Dafür musst Du Spotify auf Deinem Computer öffnen. Auf einem Smartphone, Tablet oder im Browser funktioniert dies leider nicht.

  1. Suche Deine Profilseite oder die Seite eines Künstlers auf

    Follow Button: Künstlerseite von Martin Garrix

    Künstlerseite von Martin Garrix

  2. Drücke nun auf den More Button (drei Punkte). Daraufhin sollte sich ein Menü mit mehreren Optionen öffnen

    Follow Button: More Button

    More Button auf der Künstlerseite von Martin Garrix

  3. Klicke in dem Menü auf Spotify URI kopieren. Damit sollte nun die Spotify URI in Deiner Zwischenablage abgespeichert sein

    Follow Button: Spotify URI kopieren

    Spotify URI kopieren im Kontextmenü auf der Künstlerseite von Martin Garrix

Nach diesen drei einfachen Schritten sollte nun Deine Spotify URI oder die eines Künstlers kopiert sein. Diese URI wirst Du gleich im nächsten Abschnitt brauchen. Mit der URI ist es nämlich nun möglich einen Follow Button zu erstellen, welchen Du dann auf Deiner Seite einfügen kannst.

Follow Button erstellen

Als Nächstes muss nun der Follow Button erstellt werden. Glücklicherweise hat dafür Spotify schon eine sehr praktische Anwendung erstellt. Diese macht es sehr einfach den Code für das Widget zu erstellen. Die Anwendung zum Erstellen findest Du auf folgender Seite: https://developer.spotify.com/technologies/widgets/spotify-follow-button/ (englisch). Auf dieser Seite ist auch zusätzlich nochmal beschrieben wie man den Button erstellt und was Du dafür brauchst.

Formular zum Erstellen des Follow Button

Formular zum Erstellen des Follow Button

Um nun zum Formular zu kommen mit dem Du den Code generieren kannst, musst Du weiter nach unten scrollen. Das Formular befindet sich unter der Überschrift Get the code. Dort gibst Du unter Spotify HTTP Link (or Spotify URI) Deine zuvor kopierte Spotify URI ein. Weiter unten kannst Du dann auch noch das Layout des Widgets anpassen, sodass es Deinen Bedürfnissen entspricht. Danach solltest Du auch schon eine Box sehen können, wo Dir eine Vorschau Deines Follow Buttons angezeigt wird.

Widget einfügen

Zum Schluss musst Du nun den Code aus der TextBox mit der Überschrift Embed Code kopieren. Dieser Code beinhaltet einen HTML-Tag (ein sogenanntes iframe), welches den Follow Button auf Deiner Seite anzeigt. Dieses „Frame“ wird von Spotify beim Aufrufen Deiner Seite geladen, so wie Du es vorher im Formular konfiguriert hast.

Um das Widget nun einzubinden, musst Du im HTML-Code Deiner Seite an die Stelle gehen, wo Du den Follow Button einfügen willst. Bei WordPress kannst Du dies durch ein Text-Widget machen oder bei einem Artikel beziehungsweise einer Seite den Editor von Visuell zu Text ändern. Füge nun den Code aus dem Textfeld bei Spotify in Deine ausgewählte Stelle ein. Et voila – das Widget ist auf Deiner Seite sichtbar und jeder kann Dir oder einem Künstler nun folgen.

Zum Schluss…

Hat Dir das Tutorial gefallen? Wenn ja teile dieses doch mit Freunden auf Facebook, Twitter und Co. Du hast noch etwas Interessantes zu erzählen, Erfahrungen mit Spotify oder der Gleichen? Teile Deine Meinung doch mit Anderen in den Kommentaren!